Tonspur Wissen: Zukunft mit Corona

Der Leibniz-Podcast zum Virus: Was bedeutet die Corona-Krise für Arbeit und Chancen?

20.05.2020 · Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Raumwissenschaften · RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung · HP-Topnews · Gemeinschaft · Projekte

Die Corona-Krise wird Arbeitsplätze vernichten, sagt der Ökonom Christoph Schmidt vom RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in Essen. Und da es lange dauern werde, bis die Wirtschaft wieder zur Normalität zurückkehre, sei "auch das Instrument der Kurzarbeit irgendwann nicht mehr so wirkungsvoll". Was der Ökonom und frühere Wirtschaftsweise vorschlägt, warum eine Abwrackprämie für Autos seiner Ansicht nach nicht das Richtige ist und warum das Homeoffice nicht für alle Mitarbeiter Vorteile bringt, erklärt Schmidt im Podcast-Gespräch mit Moderatorin Ursula Weidenfeld.

Hintergrund

Die Corona-Pandemie hat unser Leben verändert, aber wie genau? Dazu befragt Ursula Weidenfeld im Podcast Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Leibniz-Gemeinschaft. Sie geben Einblick in ihren Fachbereich geben und blicken in die Zukunft – eine Zukunft mit Corona.

Bis auf Weiteres erscheinen wöchentlich drei Episoden des Wissenschafts-Podcasts.

Hier geht es zum Podcast