Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Hoffnung für bedrohte Nashornart
    22.01.2020 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Fortschritte bei der Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns: Mit dem bereits erprobten Verfahren der künstlichen Befruchtung wurde ein drittes Embryos erzeugt.

    mehr lesen

  2. Natürliche Wirkstoffe präsizer bestimmen
    21.01.2020 · Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie

    Naturstoffe bilden die Basis zahlreicher Medikamente. Doch nicht immer lassen sich potenzielle Wirkstoffe leicht identifizieren. Eine neue Methode soll die Analyse erleichtern.

    mehr lesen

  3. Wildtierforscher gesucht
    21.01.2020 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Ein Citizen Science-Projekt erforscht wildlebende Säugetiere in Berliner Gärten und sucht Freiwillige.

    mehr lesen

  4. Qualitätsstandards für Daten in der Nanosicherheit
    21.01.2020 · FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur

    Ob in Touchscreens, Medikamenten oder Batterien - Nanopartikel finden sich fast überall. Um ihre Anwendung sicherer zu machen, entwickelt ein Projekt Qualitätsstandards für Forschungsdaten.

    mehr lesen

  5. Zwanzig Jahre Röntgenauge im All
    20.01.2020 · Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam

    Vor 20 Jahren startete XMM-Newton ins All. Mehrere neue Kataloge bündeln alle Röntgenquellen, die das Weltraumteleskop bis dato entdeckt hat.

    mehr lesen

  6. Neues Tool vereinfacht Genom-Analyse
    20.01.2020 · IPK/IPB

    Große Mengen repetitiver Sequenzen können die korrekte Charakterisierung komplexer Pflanzengenome erschweren. Ein neues Bioinformatik-Tool soll die Analyse vereinfachen.

    mehr lesen

  7. Gewinner und Verlierer des Klimawandels
    16.01.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Welchen Arten gelingt es, sich an den Klimawandel anzupassen? Ein neuer Ansatz soll schnellere Vorhersagen ermöglichen.

    mehr lesen

  8. Was Paare zusammenhält
    16.01.2020 · Deutsches Primatenzentrum - Leibniz-Institut für Primatenforschung

    Rote Springaffen gehören zu den wenigen Säugetieren, die in Paaren leben - mit klarer Rollenverteilung. Sie verwöhnt ihn, er kümmert sich um den Nachwuchs und vertreibt Angreifer.

    mehr lesen

  9. Kollektives Anglerwissen entspricht Forschungsstand
    15.01.2020 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Anglerinnen und Angler im Kollektiv sind ebenso schlau wie Experten, wie eine Studie zeigt. Forschende plädieren dafür, systematischer auf Schwarmintelligenz zurückzugreifen.

    mehr lesen

  10. Verlust von microRNAs führt zur Fibrosebildung
    15.01.2020 · Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

    Werden im Verlauf einer Krebserkrankung sogenannte microRNA-Moleküle ausgeschaltet, kann das zur Fibrosebildung führen und so das Fortschreiten des Karzinoms fördern.

    mehr lesen

  11. Wirtschaftspolitische Zeitschriften im Open Access
    15.01.2020 · ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft

    Sämtliche Artikel der Fachzeitschriften „Wirtschaftsdienst“ und „Intereconomics“ sind ab sofort frei zugänglich.

    mehr lesen

  12. Neues Syntheseverfahren schont Umwelt
    14.01.2020 · Leibniz-Institut für Katalyse an der Universität Rostock

    Adipate dienen als Ausgangsstoffe für die Herstellung zahlreicher Produkte. Dank eines neuen Katalysators können die Salze der Adipinsäure umweltfreundlich synthetisiert werden.

    mehr lesen

  13. Herkunft von indischem Superkeim geklärt
    13.01.2020 · Leibniz-Institut für Photonische Technologien

    Forscher haben die Herkunft eines speziellen MRSA-Stammes entschlüsselt. Kein anderer multiresistenter Keim ist außerhalb von Kliniken so weit verbreitet wie der Bengal Bay-Klon.

    mehr lesen

  14. Versetzungen beeinflussen Klassengrößen
    13.01.2020 · Leibniz-ZEW - Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Ob ein Kind eine Schulklasse wiederholen muss, hängt auch von strategischen Erwägungen der Schulleitung und Lehrerschaft ab - etwa um Klassengrößen zu beeinflussen.

    mehr lesen

  15. Auf der Suche nach dem Gleichgewicht
    09.01.2020 · Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung

    Um Landwirtschaft und Biodiversität besser in Einklang zu bringen, entwickelt ein neues Projekt Konzepte für den Schutz der Artenvielfalt in vier europäischen Pilotregionen.

    mehr lesen

  16. Gurken, Zucchini und Kürbis in Gefahr
    09.01.2020 · Leibniz-Institut DSMZ - Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen

    Das von Blattläusen übertragene Gurken-Virus führt zu teils massiven Ernteausfällen. Nun konnte es erstmals isoliert werden.

    mehr lesen

  17. Neue Leitung am IHP
    09.01.2020 · Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

    Prof. Gerhard Kahmen ist neuer Wissenschaftlich-Technischer Geschäftsführer des Leibniz-Instituts für innovative Mikroelektronik.

    mehr lesen

  18. Stadtplanung für mehr Bewegung
    09.01.2020 · Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie

    Je älter Kinder werden, desto weniger bewegen sie sich. Stadtplanerische Maßnahmen könnten das zum Teil verhindern.

    mehr lesen

  19. Smartphone beeinrächtigt Feingefühl
    09.01.2020 · Leibniz-Institut für Wissensmedien

    Eltern, die zu lange am Handy sind, verhalten sich weniger einfühlsam gegenüber ihren Kindern. Das zeigt eine Studie. Doch das Smartphone kann auch ein wichtiger Anti-Stressfaktor sein.

    mehr lesen

  20. Gelbkörper von Katzen charakterisiert
    09.01.2020 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Wegen langlebiger Gelbkörper in den Eierstöcken sind Luchse nur einmal im Jahr für wenige Tage empfängnisbereit. Forschern ist nun ein Meilenstein bei der Aufklärung des Phänomens gelungen.

    mehr lesen