17.09.2020

Tierpfleger/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gGmbH (IUF)

Das IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung untersucht, durch welche molekularen Mechanismen Partikel, Strahlung und ausgewählte Umweltchemikalien die menschliche Gesundheit schädigen. Die vier Hauptarbeitsrichtungen sind umweltinduzierte kardiopulmonale Alterung, Hautalterung, Störungen des Nerven- und Immunsystems. Durch die Entwicklung neuartiger Modellsysteme arbeitet das IUF daran, die Risikoabschätzung zu verbessern und neue Strategien zur Prävention/Therapie umweltinduzierter Gesundheits-schädigungen zu identifizieren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in der Tierhaltung des IUF eine/einen engagierte/n

Tierpfleger/in (m/w/d)

in Forschung und Klinik

Ihr Aufgabengebiet:

  • Übernahme der tierpflegerischen Tätigkeiten in der Zucht und Haltung von Nagern (u.a. transgenen Mäusen)
  • Dokumentation nach gängigen tierschutzrechtlichen Anforderungen
  • Teilnahme und Unterstützung der tierexperimentellen Arbeiten (Maus und Ratte)
  • Materialvorbereitung und –pflege
  • Durchführung von Hygienemaßnahmen

Ihr Idealprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Tierpfleger/in Forschung und Klinik
  • Erfahrung in der Versorgung und Pflege von Nagern im Bereich Forschung ist von Vorteil
  • Bereitschaft zum Wochenenddienst
  • EDV-Kenntnisse
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für die Beschäftigten der Länder (TV-L). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden und 50 Minuten. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Der Erwerb eines Firmentickets ist möglich.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) - unter Angabe des Aktenzeichens „Tierpflege“ in der Betreffzeile – per E-Mail an bewerbung(at)iuf-duesseldorf.de an:

IUF - Leibniz Institut für umweltmedizinische Forschung gGmbH

VTH

Herrn Dr. Unfried

Auf`m Hennekamp 50

40225 Düsseldorf

Per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß vernichtet. Diskretion und die gewissenhafte Einhaltung von Sperrvermerken werden selbstverständlich zugesichert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.iuf-duesseldorf.de.