12.10.2020

Technische Assistenz (m/w/d)

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH (DSMZ), Braunschweig

In der Arbeitsgruppe „Halophile und Phototrophe Bakterien“ innerhalb der Abteilung Mikroorganismen der Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Technische Assistenz (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L abhängig von Erfahrung und Qualifikation.

Aufgaben:

Labortechnische Unterstützung der wissenschaftlichen Beschäftigten und Betreuung der Sammlung „phototropher und halophiler Bakterien“ und Projekte der Abteilung. Dies beinhaltet Anzucht (Medienvorbereitung, Animpfen und Transferieren der Mikroorganismen), Identifizierung (mittels biochemischer Methoden und physiologischer Test), Reinheitskontrolle (mikroskopisch und makroskopisch), Überprüfung der Lebensfähigkeit/Lebenszellzahlkontrolle und Konservierung (stammspezifisch in flüssig N2 und/oder mittels Gefriertrocknung) von aeroben und anaeroben Bakterien und Archaea. Isolierung kontaminierter Kulturen und Variieren der Kultivierungsbedingungen. Labormanagement und Dokumentation im Rahmen des Qualitätsmanagements (DIN ISO 9001). Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Versuchen, sowie Neuaufnahmen und Nachkonservierung hinterlegter Stämme, sowie der Auftragsbearbeitung und Versand von Aktivkulturen. Nukleinsäureextraktion, PCR und Gelelektrophorese.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Technischen Assistenz oder vergleichbare Ausbildung mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit mikrobiologischen Arbeiten
  • Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im sterilen Arbeiten unter L1 und L2 Bedingungen (bis zu Risikogruppe 2)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kultivierung von Mikroorganismen unter aeroben und anaeroben Bedingungen, sowie mit Gasgemischen
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit molekularbiologischen Methoden (Nukleinsäureextraktion, PCR, Gelelektrophorese)
  • Bereitschaft sich in neue Methoden und Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeit mit anspruchsvollen Mikroorganismen und komplizierten Medien
  • sicherer Umgang mit EDV-Programmen
  • Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten

Bei gleicher fachlicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir Sie, die Schwerbehinderung/Gleichstellung bereits in der Bewerbung mitzuteilen und nachzuweisen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Vera Thiel unter vera.thiel(at)dsmz.de, Tel. 0531-2616-226.

Gerne erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bewerbungsschluss ist der 9.11.2020.

Schriftliche Bewerbungen können unter Angabe der Kennziffer 19/20 gerichtet werden an

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH

- Personalabteilung -

Inhoffenstraße 7B

38124 Braunschweig

oder digital in einem Dokument (PDF) an bewerbung(at)dsmz.de.

www.dsmz.de