27.07.2020

Online-Redaktion für die Webseite des BMBF-Verbund-Projekts „Tiere als Objekte. Zoologische Gärten und Naturkundemuseum in Berlin, 1810-2020“ (w/m/d)

Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN), Berlin

Unsere Mission: Wir erforschen das Leben und die Erde im Dialog mit den Menschen.

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit.

Online-Redaktion für die Webseite des BMBF-Verbund-Projekts „Tiere als Objekte. Zoologische Gärten und Naturkundemuseum in Berlin, 1810-2020“ (w/m/d)

Arbeitszeit: 50%; das entspricht 19 Stunden, 42 Minuten wöchentlich

Befristung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf acht Monate

Entgeltgruppe: E 11 TV-L

Kennziffer: 66/2020

Projektbeschreibung:

Im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Tiere als Objekte. Zoologische Gärten und Naturkundemuseum in Berlin, 1810-2020“ (https://www.museumfuernaturkunde.berlin/de/wissenschaft/tiere-als-objekte) entsteht eine Webseite, die die Translokationen, Logistik sowie Transformationen von Tieren aus ihren Herkunftsorten, in und zwischen den Berliner Institutionen Zoologischer Garten, Tierpark, Museum für Naturkunde sowie anderen Sammlungen im globalen Rahmen untersucht und sichtbar macht. Für Recherchen, Konzeption und Redaktion dieser Webseite suchen wir eine/n erfahrene/n Geisteswissenschaftler/in.

Aufgabengebiet:

  • Durchführung eigenständiger wissenschaftlicher Recherchen und Auswertung historischer Materialien zu Tierobjekten in Berlins zoologischen Gärten sowie dem MfN im globalen Kontext
  • Entwicklung von Konzept und Design der Webseite gemeinsam mit den Projektkolleg/innen sowie Etablierung und Management eines Workflows mit den Webdesignern/developer/innen
  • Verfassen, Redigieren, Lektorieren und Korrigieren wissenschaftlicher Beiträge für die Web-seite-Texte in Deutsch und Englisch

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium in einem geisteswissenschaftlichen Fach (Magister oder Master)
  • Expertise in der Wissenschaftsgeschichte des MfN und der Berliner Zoos
  • Expertise in Recherche und Auswertung historischer Quellen
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • sprachliche Versiertheit und berufliche Erfahrung in Übersetzung sowie Lektorat/Korrektorat von Texten aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen sowie in der Online-Redaktion
  • exzellente Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen und Social-Media-Anwendungen
  • Teamfähigkeit; zeitliche Flexibilität; Belastbarkeit

Hinweise:

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 10.8.2020 bevorzugt über unser online-Bewerbungsportal unter https://www.museumfuernaturkunde.berlin/de/ueber-uns/jobs-und-karriere/stellenausschreibungen.

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an recruiting(at)mfn.berlin.

Weitere Informationen:

Datenschutz:

Mit dem Versenden Ihrer Bewerbung stellen Sie uns Ihre Informationen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung, durch das Museum für Naturkunde zur Verfügung. Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese in unserer Datenbank erfasst. Ihre Daten werden auf unserem Server gespeichert. Dabei beachten wir die Vorschriften der Datenschutzgesetze.

Informationen über den Umgang mit Bewerberdaten am MfN

und

Datenschutzerklärung für die Website des MfN

Familienpolitik:

Das Naturkundemuseum Berlin hat sich die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt und wurde hierfür mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der audit berufundfamilie gGmbH- eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.naturkundemuseum.berlin/de/jobs-und-karriere/arbeiten-am-museum-fuer-naturkunde/audit-berufundfamilie.

www.mfn.berlin