29.07.2020

Mitarbeiter/in (w/m/d)

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig - Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere (ZFMK), Bonn

Die Stiftung Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK), Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere, Stiftung des öffentlichen Rechts hat (unter Vorbehalt der finalen Bewilligung der Projektmittel) zum 1.9.2020 folgende Position für sechs Jahre befristet nach TzBfG zu besetzen:

Mitarbeiter/in (w/m/d)

in der Bildung und Vermittlung, Konzeption und Durchführung von Jugendprogrammen

im Projekt „Förderung von taxonomischem Wissen als Grundlage für den Naturschutz“ (FörTax)

Der Stellenumfang beträgt 50%.

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Konzeption der „Taxonomie-Clubs“ (Kurse und Exkursionen für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema Taxonomie), in enger Kooperation mit der Projektkoordination
  • Durchführung der „Taxonomie-Clubs“
  • Netzwerkaufbau zu Expertinnen/Experten aus regionalen naturhistorischen Vereinen, Schulen, interessierten Jugendlichen
  • Mitarbeit bei der projektbegleitenden Evaluation in enger Absprache mit dem Projektpartner Universität Bonn, kontinuierliche Anpassung des pädagogischen Konzepts entsprechend den Zwischenergebnissen der Evaluation

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Hochschulausbildung in Biologie, möglichst Zoologie
  • mehrjährige Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen wünschenswert
  • Kenntnisse über aktuelle Entwicklungen in der Museumspädagogik und -didaktik an naturkundlichen Museen von Vorteil
  • taxonomische Kenntnisse in Flora und Fauna
  • Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kreativität und Ideenreichtum

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Stelle wird je nach Qualifikation bis zur TV-L E 13 vergütet. Neben einer spannenden, eigenverantwortlichen Aufgabe in einer exzellenten Forschungseinrichtung bieten wir Ihnen ein vergünstigtes Großkundenticket, eine zusätzliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes und die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.8.2020 an das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig, Frau Katharina Ostermann, als eine zusammengefasste PDF-Datei an k.ostermann(at)leibniz-zfmk.de.

Dabei erklären Sie sich mit der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens und der Stellenbesetzung einverstanden.

Mehr Informationen über unsere Einrichtung erhalten Sie im Internet unter http://www.leibniz-zfmk.de.