17.03.2021

Hausmeister/in (m/w/d)

Forschungszentrum Borstel, Leibniz Lungenzentrum (FZB), Borstel

Wir suchen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt für die Medizinische Klinik in Teilzeit (15-20  Std./Wo), vorerst für zwei Jahre befristet, eine/n engagierte/n

Hausmeister/in (m/w/d)

Das Forschungszentrum Borstel ist ein international agierendes, von Bund und Ländern finanziertes Wissenschaftsunternehmen mit 550 Beschäftigten. Unsere zentrale Aufgabe ist die Forschung und Patientenversorgung auf dem Gebiet der Atemwegskrankheiten. Wir betreiben sowohl Infrastrukturen der Grundlagenforschung als auch eine Medizinische Klinik. Wir haben ein Ziel: Bestehende Methoden zur Erkennung, Vermeidung und Behandlung von Lungenerkrankungen zu verbessern und neue, innovative Therapieansätze zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN

  • Sie kontrollieren regelmäßig die Lüftungs-, Heizungs- und Sanitäranlagen, aber auch Schließ- und Alarmanlagen
  • Sie reparieren kleinere Schäden, planen und koordinieren Termine, z.B. vergeben Aufträge an Fremdfirmen in Abstimmung mit der Leitung Facility Management 
  • Sie führen Instandsetzungsarbeiten durch und helfen bei internen Umzügen (Transport von Inventar)
  • Sie sind Ansprechpartner für die Krankenhausleitung und Stationen bezogen auf technisch-organisatorische Fragen, inkl. Schlüsselvergabe
  • Sie nehmen an Bereitschaftsdiensten der technischen Abteilung teil

IHRE QUALIFIKATION

  • eine abgeschlossene handwerkliche/ technische Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung
  • Berufserfahrung als Hausmeister (m/w/d) ist wünschenswert
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und erweitertes technisches Verständnis,
  • Sie können sich gut selbst organisieren und finden selbstständig die richtige Lösung zum aktuellen Problem
  • Sie sind stets zuverlässig und ehrgeizig
  • Sie können mit dem Computer umgehen und das Schreiben einer E-Mail stellt für Sie keine Probleme dar

UNSER ANGEBOT

  • ein eigenverantwortlicher Arbeitsbereich innerhalb eines motivierten, interdisziplinären Teams
  • Vergütung nach dem TVöD-VKA einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeiten
  • interne und externe Fortbildungen

Das FZB ist für das Audit „berufundfamilie“ zertifiziert und fördert gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das unterrepräsentierte Geschlecht wird bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Ebenso werden Schwerbehinderte bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zu unserer Rekrutierungspolicy sowie unserer Zertifizierung „HR Excellence in Research“ finden Sie auf unserer Homepage.

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Herr Westphal unter der Tel. 04537/188-2772.

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (ohne Lichtbild) über unsere Website www.fz-borstel.de.

Für uns sind Ihr Alter, Ihr Geschlecht und sexuelle Identität, Ihre Weltanschauung, Ihre ethnische Herkunft oder ein Handicap nicht von Bedeutung. Wir sind einzig und allein an Ihrem Wissen und Können und Ihrer Teamfähigkeit interessiert. Wenn auch für Sie attraktive Arbeitsinhalte und lösungsorientiertes Vorgehen wichtiger sind als Formalien, sind Sie bei uns richtig!