14.09.2020

Doktorand/Junior Researcher (m/w/d)

FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur (FIZ KA)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine der führenden Adressen für wissenschaftliche Information und Dienstleistung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Die Kernaufgabe von FIZ Karlsruhe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformation sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur. FIZ Karlsruhe führt eigene Forschungsvorhaben durch und kooperiert mit renommierten Universitäten und Forschungsgesellschaften. FIZ Karlsruhe ist eine GmbH mit gemeinnützigem Charakter und eine der größten außerhochschulischen Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Zum 1.1.2021 suchen wir für unseren Hauptsitz in Karlsruhe einen

Doktoranden/Junior Researcher (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Die Stelle ist im Forschungsteam „Information Service Engineering“ (FIZ ISE) angesiedelt. Die Forschungsarbeit wird von Prof. Dr. Harald Sack (FIZ Karlsruhe und AIFB am Karlsruher Institut für Technologie, KIT) betreut. Eine Lehrtätigkeit am KIT ist nicht verpflichtend aber auf freiwilliger Basis wünschenswert. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Mitarbeit an drittmittelfinanzierten internationalen Forschungsprojekten im Themenbereich des Promotionsthemas des Bewerbers. Die ausgeschriebene Stelle ist Teil des vom Bundesministerium für Finanzen (BMF) geförderten Projekts „Wiedergutmachung“.

Die Arbeit erfolgt in den Forschungsbereichen:

  • Natural Language Processing
  • Visual Analysis
  • Machine Learning and Deep Learning
  • Knowledge Graphs

Ihre persönliche Qualifikation:

  • sehr guter Master-Abschluss oder gleichwertiger Universitätsabschluss in Informatik oder einer anderen gleichwertigen Disziplin (wie z. B. Mathematik, Computerlinguistik, Informationswissenschaften, Computertechnik usw.) mit dem Ziel einer Promotion
  • herausragende Teamfähigkeit, hohe analytische Kompetenz, großes Interesse an interdisziplinärer Forschung und exzellente Programmierfähigkeiten, genauso wie überlegende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, Deutschkenntnisse sind von Vorteil. Falls erforderlich, sollten Bewerber ihre deutschen und englischen Sprachkenntnisse durch Intensivkurse verbessern
  • qualifizierte Kandidaten, die kurz vor dem Abschluss ihres Masterstudiums stehen, werden ebenfalls angesprochen, sich zu bewerben

Wir bieten:

  • eine kreative, aktive, international renommierte Forschungsgruppe, Unterstützung bei der Publikation in führenden internationalen Konferenzen, exzellente Betreuung in unserem Doktorandenprogramm und ein hervorragendes Arbeitsumfeld in einem neuen, technisch exzellenten Campus
  • die Chance, zukunftsorientierte Informationsdienste in einem innovativen wissenschaftlichen und technologischen Umfeld zu gestalten
  • Arbeitsvertrag mit einem Gehalt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), das vom Profil des Kandidaten abhängt
  • die Stelle ist auf zwei Jahre befristet, mit einer optionalen Verlängerung

Ausgezeichnete Kandidaten sind dazu eingeladen, sich bei uns mit den folgenden Unterlagen zu bewerben:

  • ausführlicher Lebenslauf
  • Kopien der Abschlusszeugnisse
  • Publikationsliste (incl. DBLP und Google Scholar Links)
  • Beispieltexte/Kopien relevanter wissenschaftlicher Arbeiten (z.B. Abschlussarbeit, etc.)
  • Empfehlungsschreiben (mindestens zwei)
  • Interessenbekundung bzw. ein Motivationsschreiben über die eigenen Forschungsziele im Rahmen einer Promotion anknüpfend an die Forschungsthemen von FIZ ISE

FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Sie finden bei uns interessante und abwechslungsreiche Aufgaben und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Mit unseren Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. Seit Oktober 2016 sind wir durch das audit berufundfamilie zertifiziert. Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt. Die Stelle ist ab Januar 2021 verfügbar, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich. Wir prüfen Bewerbungen bis die Stelle besetzt ist. Informationen zum Datenschutz bei Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Dr. Harald Sack (Harald.Sack(at)fiz-karlsruhe.de).

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 22/2020 schriftlich oder per E-Mail an:

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

Personalabteilung

Frau Nadine Lambert

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1

76344 Eggenstein-Leopoldshafen

E-Mail: bewerbung(at)fiz-karlsruhe.de

www.fiz-karlsruhe.de