22.04.2021

Controller/in (m/w/d)

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH (DSMZ), Braunschweig

Die Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig, ist eine Einrichtung, die in erheblichem Umfang Aufgaben der wissenschaftlichen Infrastruktur für die außeruniversitäre, universitäre und industrielle Forschung wahrnimmt. In verschiedenen Abteilungen und Arbeitsgruppen sind 200 Beschäftigte tätig. Die Einrichtung wird staatlich gefördert und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

An der DSMZ GmbH (www.dsmz.de) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Controller/in (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, eine Verdauerung wird angestrebt. Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Für die Besetzung der Stelle können daher Bewerber/innen nicht berücksichtigt werden, die in der Vergangenheit bereits bei demselben Arbeitgeber (DSMZ) beschäftigt waren bzw. derzeit beschäftigt sind.

Der Arbeitsplatz beinhaltet im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Begleitung der Jahresarbeitsplanung und Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Programmbudgets
  • Durchführung von Soll-/Ist-Vergleichen und Feststellung von Zielabweichungen
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Folgekostenermittlungen und Sonderauswertungen
  • allgemeine Aufgaben in der Administration

Aufgabenänderungen bleiben vorbehalten.

Die Position ist nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet.

Bewerber/innen müssen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Dipl.-Verwaltungswirt/in) bzw. einen vergleichbaren Bachelorabschluss verfügen.

Praktische Berufserfahrung im Controlling, Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung sowie ein sicherer Umgang mit dem Berichts- und Informationswesen sind wünschenswert. Ein sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen wird vorausgesetzt.

Gesucht wird eine hoch motivierte, verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit. Als weitere persönliche Eigenschaften werden Organisations- und Koordinationsfähigkeit, Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen, Konfliktfähigkeit sowie eine hohe Belastbarkeit vorausgesetzt. Eine ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit ist unabdingbar. Gute Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

Das bieten wir Ihnen:

  • attraktiver Arbeitsplatz mit vielseitigem und abwechslungsreichem Tätigkeitsfeld
  • betriebliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bunds und der Länder (VBL)
  • Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeitregelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Möglichkeiten des HomeOffice
  • zielgerichtete Fortbildungsangebote
  • umfassende Einarbeitungszeit
  • Eingliederung in ein dynamisches Team mit guter Arbeitsatmosphäre

Die Institute der Leibniz-Gemeinschaft streben eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordern Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher fachlicher Eignung, werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir Sie, die Schwerbehinderung/Gleichstellung bereits in der Bewerbung mitzuteilen und nachzuweisen.

Finden Sie sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung vorzugsweise elektronisch als zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer 13/21 bis zum 31.5.2021 an bewerbung(at)dsmz.de oder an

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH

- Personalabteilung –

Inhoffenstraße 7B

38124 Braunschweig

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Bettina Fischer (bettina.fischer(at)dsmz.de, Tel. 0531-2616-316).

www.dsmz.de