25.02.2020

Ausbildungsplatz Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), Halle

Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien ist ein agrarökonomisches Forschungsinstitut und bietet zum 1.9.2020 einen Ausbildungsplatz im Beruf

Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Als Auszubildende/r erlangen Sie im Rahmen eines wechselnden Einsatzes Kenntnisse in den Bereichen Personal, Finanzen, Drittmittelverwaltung, Öffentlichkeitsarbeit und Allgemeine Verwaltung. Während der Ausbildung werden Sie mit den Grundlagen und Gesetzen des betrieblichen Personalwesens, der Kostenrechnung und allgemein betrieblichen Verwaltungsabläufen vertraut gemacht.

Sie finden bei uns

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einer internationalen Einrichtung
  • eine moderne und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • dynamische und verbindliche Unternehmenskultur mit viel Freiraum für eigene Ideen
  • offene Kommunikationswege
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in den oben genannten Bereichen in einem teamorientierten Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten
  • tarifgerechte Bezahlung nach TVA-L BBIG

Was Sie mitbringen sollten

  • einen guten bis sehr guten Schulabschluss (mittlere Reife, Abitur/Fachabitur)
  • rasche Auffassungsgabe und eine gute Allgemeinbildung
  • Zuverlässigkeit, Engagement und ein aufgeschlossenes, freundliches Auftreten
  • Interesse an verwaltungstechnischen Arbeiten und am Umgang mit Menschen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz zu Konditionen des öffentlichen Dienstes und mit attraktiver, tarifgerechter Ausbildungsvergütung auf Basis des TVA-L BBiG. Sie sind eingebunden in eine 3-jährige Berufsausbildung in Vollzeit. Es erwartet Sie ein anregendes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem netten Team.

Allgemeines

Das IAMO versteht sich als familienfreundliches Forschungsinstitut und Chancengleichheit ist selbstverständlicher Teil unserer Personalpolitik. Menschen mit Behinderung werden daher bei gleicher Qualifikation besonders berücksichtigt. Das IAMO fordert außerdem Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich eines aussagefähigen Anschreibens, eines tabellarischen Lebenslaufes, Kopien der letzten drei Schulzeugnisse sowie ggf. Praktikumsbeurteilungen oder -bescheinigungen bis zum 31.3.2020 an personal(at)iamo.de (in einer PDF-Datei mit max. 5 MB).   

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Zehler (zehler(at)iamo.de, Telefon 0345 2928422) gern zur Verfügung.

www.iamo.de