Leibniz-Forscherinnen und -Forscher arbeiten an der Entwicklung neuer Antiviralia und Therapien gegen COVID-19. Sie erforschen potentielle Wirkstoffe, entwickeln diagnostische Testverfahren, untersuchen menschliche Immunreaktionen und bringen ihre epidemiologische Expertise in Forschung und Beratung von Politik und Bevölkerung ein.